· 

Die Hochzeits(nach)feier

Im Februar hat sich Steffi an mich gewendet mit der Frage, ob ich ihre Hochzeitsfeier begleiten und dokumentieren könnte. Steffi und Calle hatten das Pech, dass ihre "eigentliche" Hochzeit in die Coronazeit fiel. Durch die sich ständig ändernden Versammlungsregeln konnte die Feier letztendlich nur im ganz kleinen Kreis stattfinden. Doch für die beiden stand damals schon fest, dass sie die große Feier mit Verwandten und Freunden nachholen würden – ein Versprechen, das sie nun eingelöst haben.

Die Vorfreude war groß, und Anfang April war es endlich so weit. Die Gäste waren ab 16:00 Uhr geladen, und das Wetter spielte wunderbar mit. So konnte sich der erste Teil des Festes draußen im Biergarten abspielen. Die Atmosphäre war locker und entspannt, als sich Freunde und Familie im Freien trafen, um gemeinsam diesen besonderen Tag zu feiern.

 

Nach einem tollen Abendessen, das keine Wünsche offen ließ, ging die Party dann richtig los. Die Stimmung war einfach toll. Es wurde gelacht, getanzt und gefeiert. Die Stimmung war grandios, und es war klar, dass diese Feier allen in bester Erinnerung bleiben würde.

Die nachgeholte Hochzeit von Steffi und Calle war mehr als nur ein verspätetes Fest. Es war ein Tag, der zeigte, dass es sich lohnt, auf die schönen Momente im Leben zu warten und sie dann umso intensiver zu genießen.

SteFan's Point Of View

Fotodesign SteFan Bröker

Raesfeld

info@stefanspointofview.com