· 

Die Familie wächst

Jack wohnt mittlerweile seit mehr als einem Jahr bei uns. Er hat unser Leben zwar nicht grundlegend verändert, aber durch ihn hat sich vieles geändert. Wir habe neue gute (Whippet) Freunde kennengelernt. Sind nahezu jeden Sonntag mit anderen Whippets unterwegs, so das Jack Kontakt zu seinen Artgenossen hält. Meine Frau ist aber der Meinung, dass Jack mehr Beschäftigung braucht und hat damit nicht gemeint, mehr mit ihm spazieren zu gehen, zu spielen, zu toben, ihn rennen zu lassen etc. Ein Spielkamerad muss her.

Die sie im engen Kontakt mit Gabi ( Kju ay's ) Jacks Züchterin steht, wusste sie, dass Anfang Mai, Jacks Mutter einen weiteren Wurf erwartet. Am 6. Mai war es dann so weit, der K-Wurf drei Mädels und zwei Jungs erblickten das Licht der Welt. Schnell war klar Kenobi sollte bei uns einziehen. Und wie schon damals bei Jack, besuchten wir ihn mehrmals in Oranienburg.

 

Der erste Besuch bei Kenobi

 

Anfang Juni, Kenobi war nun 1. Monat alt, besuchten wir ihn zu ersten Mal. Die kleinen Raketen ordentlich im Bild festzuhalten ist schon eine Herausforderung. Der Kleine erfüllte all unsere Erwartungen und meine Mädels waren (natürlich) sofort hin und weg.

SteFan's Point Of View

Fotografie

SteFan Bröker  

info@stefanspointofview.com

      Kontakt