· 

Urlaub vor der eigenen Haustür

Endlich Ferien!! Viele freuen sich auf die kommenden Herbstferien. Leider schränkt die derzeitige Corona-Pandemie das alltägliche Leben und auch die Reisefreiheit ein. Diese Einschränkungen sind aber auch Gelegenheit, die eigne Heimat besser kennen zu lernen.

 

Raesfeld liegt „mitten“ im Naturpark Hohe Mark. Dieser reicht von Isselburg, Hamminkeln und Wesel im Westen bis Nottuln, Lüdinghausen und Olfen im Osten, von Bottrop und Oberhausen im Süden bis Gescher im Norden. Er umfasst eine Fläche von ca. 1978 km². Hier gibt es viel zu entdecken, viel mehr als ich erwartet habe.

In Raesfeld aufgewachsen, lebe ich nun schon seit mehr als 50 Jahren in der Region, habe mich aber ehrlich gesagt, nie richtig umgeschaut. Erst durch meine Leidenschaft die Fotografie, kam ich dazu meine Heimat neu und besser kennen zu lernen. In den vergangen Monaten war ich viel unterwegs und habe mich im Naturpark Hohe Mark umgeschaut. An dieser Stelle möchte ich euch so nach und nach die schönsten Orte, Ausflugziele und Landschaften vorstellen. Eine kleinen Vorgeschmack auf das was konmmen wird seht ihr hier.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0